Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Verbandstag 2011

Ehrenbezirksvorsitzender Franke geehrt

Rainer Riedel (links) vom BLSV überreicht an Joachim Franke die besondere Ehrung.

 

Eine der höchsten Auszeichnungen die der Bayerische Landessportverband (BLSV) verleiht, ist die Ehrennadel in Gold mit Brillanten. Diese Auszeichnung erhalten höchstens 100 lebende Persönlichkeiten, die sich über den üblichen Rahmen hinaus Verdienste um den Sport erworben haben. Zu diesem auserwählten Kreis gehört seit dem vergangenen Wochenende auch ein Kronacher, und zwar Joachim Franke, der Ehrenvorsitzende des Tischtennisbezirks Oberfranken.

Als am Samstag und Sonntag in Bad Kissingen der Verbandstag des Bayerischen Tischtennisverbandes (BTTV) stattfand, erhielt der knapp 79-jährige Franke diese hohe Auszeichnung aus den Händen des BLSV-Sportbeiratsvorsitzenden Rainer Riedel unter dem Beifall der 93 Delegierten sowie der Mitglieder des großen Vorstandsgremiums. Der Jubilar selbst war zuletzt noch Revisions-Vorsitzender im BTTV und gab am Sonntag dieses Amt aus Altersgründen ab.

Bereits vor 55 Jahren wirkte Joachim Franke für den Tischtennissport, indem er das Amt eines Kreisjugendwartes und Kreispressewartes ausführte. Nachdem er unter anderem ab 1964 zwölf Jahre lang stellvertretender Kreisvorsitzender gewesen war, wurde er am 10. Juli 1976  zum Bezirksvorsitzenden gewählt. Bis zum 21. Juni 1997, also 21 Jahre lang, übte er diese Funktion zur vollsten Zufriedenheit der großen oberfränkischen TT-Familie aus, die ihn bei seinem Ausscheiden zum Ehrenvorsitzenden ernannte. Sein Fachwissen war auch bis in die Verbandsspitze vorgedrungen, sodass es fast schon eine logische Folge war, dass er auch in diesem hohen Gremium in mehreren Ämtern eingesetzt wurde. Unzählig sind seine Ehrungen, die er aufgrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten erhalten hat. Nachdem er unter anderem vom BTTV schon mit dem Ehrenschild in Gold und vom Deutschen Tischtennisbund mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet wurde, folgte nun diese zweithöchste Auszeichnung, die der BLSV vergibt.

Erhalten bleibt Joachim Franke dem BTTV als Mitglied im Ehrenrat. Ebenfalls Mitglied im Ehrenrat ist aus Kronach Elisabeth Brückner. Sie war die erste, die beim diesjährigen Verbandstag auf die Bühne gebeten wurde. Die heute noch in der Oberfrankenliga spielende und im Seniorensport sehr erfolgreiche Brückner erhielt aus den Händen des bei diesem Verbandstag wieder gewählten Präsidenten Claus Wagner ein Blumenpräsent aufgrund ihres 75. Geburtstages, den sie nur wenige Tage vorher feiern konnte. Brückner wurde bei diesem Verbandstag wieder in das Amt als stellvertretende Vorsitzende des Ehrenrates berufen. Auch sie hat schon viele Funktionen bis hinauf zum Verband durchlaufen und wurde vom Präsidenten als die »Grand-Lady des BTTV« bezeichnet.  (hf)

Joachim Franke aus Kronach wurde beim Verbandstag des Bayerischen Tischtennisverbandes mit der BLSV-Ehrennadel in Gold mit Brillanten ausgezeichnet. Elisabeth Brückner, die weiterhin als stellvertretende Vorsitzende des Ehrenrates fungiert, wurde vom Präsidium zu ihrem 75. Geburtstag gratuliert. Foto: Hans Franz

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Schüler A West und Ost

Heute fanden in Thann ( Haarbrücken ) und Rugendorf die beiden Halbbezirksturniere statt...                                                         Zu den Ergebnissen !!

Vereinsservice

mini-Meisterschaft in der Kordigasthalle in Altenkunstadt

Altenkunstadt:Es war eine Freude, die jungen Tischtennistalente in der Altenkunstadter Kordigasthalle zuzusehen, wie sie bei der oberfränkischen mini-Meisterschaft mit großen Elan um Punkte und Platzierungen an 14 Tischen spielten und kämpften. So...

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Jugend und Schüler B West und Ost

Die Ergebnisse der 2.BBRLT der Jugend und Schüler B aus dem Westen und Osten sind Online.                   Hier gehts zu den Ergebnissen