Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Saisonauftakt in der 3. Bundesliga beim TTC Wohlbach

Titelaspirant TV Hilpoltstein am Samstag in Wohlbach zu Gast

Alexander Flemming vom TV Hilpoltstein (Foto: Giurdanella)

 

Zum Saisonauftakt in der 3. Bundesliga ist am kommenden Samstag mit dem TV Hilpoltstein gleich ein ganz dicker Brocken in Wohlbach zu Gast. Der Absteiger der letzten Saison aus der 2. Bundesliga wird als einer der möglichen Titelanwärter gehandelt.

Am vergangenen Wochenende hat sich Hilpoltstein in der Vorrunde der Zweit- und Drittligisten zu den Deutschen Pokalmeisterschaften im Tischtennis qualifiziert. Das zeigt welch starke Mannschaft am Wochenende in Wohlbach aufschlagen wird. Mit Alexander Flemming, Dr. Nico Christ, Dennis Dickhardt und Felix Bindhammer ist die Mannschaft top besetzt. Deutsche, Bayerische und viele andere Meistertitel zählen zu den Erfolgen der einzelnen Spieler (siehe Info).

Wohlbach muss und wird alles geben, um hier mithalten zu können. Die Mannschaft will Ihre Heimstäke nutzen, um jeden Ball kämpfen und baut wieder auf eine volle besetzte Halle und auf die Unterstützung ihrer zahlreichen Fans. Dies hat auch in der vergangenen Saison gegen den Meister Mühlhausen und gegen dem Vizemeister dem FC Bayern München hervorragend geklappt und ist gleichzeitig eine sehr gute Voraussetzung für ein hochklassiges Spiel. Bei Wohlbach hat sich personell für die neue Saison nur wenig geändert. Außer Tomas Bindac sind alle anderen Spieler noch an Bord. Neue Spieler sind nicht hinzu gekommen. Allerdings wird in der 3. Bundesliga nur noch mit 4 Spielern anstatt mit 6 Spielern in der Regionalliga gespielt. So werden beim ersten Heimspiel Grozdan Grozdanov, Yevgeniy Christ, GC Foerster und Patrick Forkel für den TTC an den Platten stehen. Marc Seidler verweilt noch in seinem wohlverdienten Urlaub und wird aus der Ferne die Mannschaft moralisch unterstützen.

Mit vier Spielern gibt es maximal noch 10 Spiele (2 Doppel am Anfang und 8 Einzel nachfolgend). Ein Mannschaftskampf kann damit max. nur noch 3 Stunden dauern und 6:4 oder 5:5 enden. Darüber hinaus gibt es noch weitere Neuerungen im Spielablauf der 3. Bundesliga, die für alle Zuschauern von Interesse sein werden.

Grozdan Grozdanov vom TTC Wohlbach (Foto: TTC Wohlbach)

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Schüler A West und Ost

Heute fanden in Thann ( Haarbrücken ) und Rugendorf die beiden Halbbezirksturniere statt...                                                         Zu den Ergebnissen !!

Vereinsservice

mini-Meisterschaft in der Kordigasthalle in Altenkunstadt

Altenkunstadt:Es war eine Freude, die jungen Tischtennistalente in der Altenkunstadter Kordigasthalle zuzusehen, wie sie bei der oberfränkischen mini-Meisterschaft mit großen Elan um Punkte und Platzierungen an 14 Tischen spielten und kämpften. So...

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Jugend und Schüler B West und Ost

Die Ergebnisse der 2.BBRLT der Jugend und Schüler B aus dem Westen und Osten sind Online.                   Hier gehts zu den Ergebnissen