Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

mini-Bezirksentscheid

Einen Tag lang waren die jüngsten Tischtennisspieler im Bezirk Oberfranken die Größten

Nach streckenweise spannenden und mit schönen Ballwechseln gespickten Spiele sind die Entscheidungen bei dieser oberfränkischen mini-Meisterschaft gefallen. Freudestrahlend präsentierten sich die kleinen Tischtennisstars von Morgen dem Fotografen. Im Hintergrund Bezirksfachwart Detlef Ramming, sowie Bezirksvorsitzender Hartmut Müller.

 

Altenkunstadt
Einen Tag lang waren die jüngsten Tischtennisspieler im Bezirk Oberfranken die Größten. Die 72 Teilnehmer/innen (Mädchen 32, Jungen 40) konnten sich schon als Sieger fühlen, nachdem sie bei ihren Orts- und Kreisentscheide die vorderen Plätze eingenommen haben und nun in diesem Turnier die Sieger und Siegerinnen auf Bezirksebene suchten. Ideale Spielverhältnisse fanden die Nachwuchstalente in der Altenkunstadter Kordigasthalle vor, die von den Mitgliedern des TTV 45 Altenkunstadt vorbereitet wurden. Unter der souveränen Leistung von Detlef Ramming und Thomas Wahl, sowie ihren beiden Helferinnen wurde an insgesamt 14 Platten die Entscheidung in sechs Kategorien gesucht, wobei sich in den jeweiligen Altersklassen die beiden Bestplatzierten für den Landesentscheid am 02. Mai 2015 in Günzburg qualifizieren. Nach fünf Stunden standen dann die Sieger und Platzierten fest. Obwohl die jungen Akteure noch keine Meisterschaftsspiele, bzw. Turniere mitgespielt haben, zeigten sie schon einwandfreie Ansätze mit schönen und interessanten Kombinationen. Man wünscht sich natürlich, dass diese talentierten Tischtennissportler bei der Stange bleiben und sich für die Zukunft kontinuierlich weiter entwickeln.

Die Altersklasse 3 (2006 und jünger) konnte sich die aus dem Landkreis Hof an den Start gehende Julia Schenk im Finale gegen Mira Kolbinger (Kreis Coburg) im Entscheidungssatz durchsetzen und siegen. 3. Lena Görs (Kr. Co), 4. Lena Kolbinger (Kr. Co).

In der Altersklasse 2 (9-10 Jahre) war Sarah Vogel, (Kr. Lif) sehr erfolgreich und belegte nach feiner Leistung den obersten Platz auf dem Podest. Sie bezwang im Finale Katharina Blinzler (Kreis Neustadt) mit 3:2 und kam zu Siegerehren. 3. Anna Merkel, (Kr. Co) vor Jana Bläß, (Kr. Neu).

Mit sechs Teilnehmerinnen spielte die Altersklasse 1 bei den Mädchen Jede gegen Jede, wobei die Burgkunstadterin Laura Janura einen guten 3. Rang verbuchen konnte. Siegerin wurde Antonia Kropf vor Nina Schneider, jeweils Kreis Hof. 6. Anna Teuchtgraber, (Kr. Lif).

Schöne Leistungen und spannende Matches lieferten sich auch die Jungen bei dieser Veranstaltung. Klasse die Vorstellung von Oskar Fiedler, Kreis Lif, der sich weder in der Vorrunde noch in der Endrunde einen Satzverlust leistete und somit verdient in der Altersklasse 3 den Sieg holte. Im folgten Alexander Katz (Kr. Forchheim) Elias Stelzer und Nico Fischer, beide Kr. Hof auf die Plätze.  

Einen souveränen und überlegenen Sieger hatte die Altersklasse 2 der Jungen. Paul Hofmann aus dem Kreis Bayreuth spielte großartig auf und hatte bei seinen Erfolg keinerlei Probleme und gewann alle seine Begegnungen mit 3:0. Lukas Färber (Kr. Hof), sowie Emil Birkner (Kr. Lif) und Luca Schunke, (Kr. Co) folgten auf die Plätze.

Daniel Burkel (Kreis Hof) beherrschte die Konkurrenz der Altersklasse 1. Mit einem 3:1 Sieg gegen Elias Werner (Kr. Bamberg) holte er sich den Sieg. Weitere Spieler aus den Kr. Hof mit Simon Fischer und Tom Stange holten sie die weiteren Platzierungen.

Sie Siegerehrung nahmen Turnierleiter Detlef Ramming und Bezirksvorsitzender Hartmut Müller vor und übergaben an Sieger und Platzierte Pokale und Urkunden, sowie Sachpreise, gestiftet vom TTV 45 Altenkunstadt, die sich die Kinder aussuchen konnten. Sie wünschten den Qualifizierten für den Landesentscheid viel Glück.

Text und Bilder: Herbert Gillig

Eine klare Siegerin gab es in der Altersklasse 1 der Mädchen mit Antonia Kropf mit Pokal, die keinen Satz verlor. Die Burgkunstadterin Laura Janura (3. v. r.) holte sich einen guten 3. Platz.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Schüler A West und Ost

Heute fanden in Thann ( Haarbrücken ) und Rugendorf die beiden Halbbezirksturniere statt...                                                         Zu den Ergebnissen !!

Vereinsservice

mini-Meisterschaft in der Kordigasthalle in Altenkunstadt

Altenkunstadt:Es war eine Freude, die jungen Tischtennistalente in der Altenkunstadter Kordigasthalle zuzusehen, wie sie bei der oberfränkischen mini-Meisterschaft mit großen Elan um Punkte und Platzierungen an 14 Tischen spielten und kämpften. So...

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Jugend und Schüler B West und Ost

Die Ergebnisse der 2.BBRLT der Jugend und Schüler B aus dem Westen und Osten sind Online.                   Hier gehts zu den Ergebnissen