Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

mini-Verbandsentscheid

Drei Oberfranken im Finale!

Die drei glücklichen Oberfranken (von links): Paul Hofmann, Julia Schenk und Antonia Kropf

 

Beim Verbandsentscheid der diesjährigen Mini-Meisterschaften in Thannhausen lief es für die oberfränkischen Starter sehr gut, standen doch mehrere Jungen und Mädchen in der Endrunde. Besonders toll lief es für drei Oberfranken. Julia Schenk (Rehau) holte sich mit nur einem Satzverlust souverän den ersten Platz in der Altersklasse III und durfte anschließend sogar noch um die Teilnahme am Bundesfinale mitspielen. Dort unterlag sie zwar der Siegerin der Altersklasse II, freute sich aber riesig über ihren Erfolg. In der Altersklasse I stand Antonia Kropf (Rehau) im Endspiel, musste sich jedoch nach vier packenden, engen Sätzen geschlagen geben. Ebenfalls im Finale der Altersklasse II stand Paul Hofmann (Neudrossenfeld), der sich erst hier in drei Sätzen dem bayerischen Meister und Teilnehmer am Bundesfinale beugen musste. Auch Kropf und Hofmann dürfen stolz auf ihre Leistung sein.

Text und Bild: Arndt Peckelhoff

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Schüler A West und Ost

Heute fanden in Thann ( Haarbrücken ) und Rugendorf die beiden Halbbezirksturniere statt...                                                         Zu den Ergebnissen !!

Vereinsservice

mini-Meisterschaft in der Kordigasthalle in Altenkunstadt

Altenkunstadt:Es war eine Freude, die jungen Tischtennistalente in der Altenkunstadter Kordigasthalle zuzusehen, wie sie bei der oberfränkischen mini-Meisterschaft mit großen Elan um Punkte und Platzierungen an 14 Tischen spielten und kämpften. So...

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Jugend und Schüler B West und Ost

Die Ergebnisse der 2.BBRLT der Jugend und Schüler B aus dem Westen und Osten sind Online.                   Hier gehts zu den Ergebnissen