Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. LBRLT Nord der Schüler A/C in Altenkunstadt

Als kleiner Gemeinfavorit geht der für den Landkreis Lichtenfels startende junge Unterzettlitzer Oskar Fiedler in dieses 2. LBRLT Bayern Nord der Schüler C. Er wird auf alle Fälle sein Bestes geben und vielleicht für eine positive Überraschung sorgen.

 

Der TTV 45 Altenkunstadt richtet in der Kordigasthalle am Samstag, den 24.06.2017 das LBRLT der Schüler A und C aus. Durch verschiedene im Vorfeld durchgeführte Turniere, qualifizierten sich die Nachwuchsspieler für diese Veranstaltung Nordbayerns. Auch aus Oberfranken spielten sich einige Nachwuchstalente für diese Meisterschaft in den Vordergrund und werden natürlich in Altenkunstadt versuchen, sich so gut wie nur möglich aus der Affäre zu ziehen.

Bei den Schülern A zählen laut ihren TTR-Quoten Joel Fischer, FC Adler Weidhauen, Akito Itagaki, TSV Bad Königshofen, Max Keller TSV Unterlauter und Timo Philipp, TSV Hohenfeld zu den engsten Favoriten. Ebenso versucht es Paul Hofmann, TSV Thurnau, der beste Einzelspieler in der 2. Bezirksliga Ost vorne mitzumischen und evtl. auf das Treppchen zu kommen.

Die Schülerinnen A haben mit Alexandra Küber, TSV Lauf und Sophia Zahradnik, TV Glück-Auf Wackersdorf zwei Akteurinnen, die ohne Zweifel vorne zu finden sind. Dies will aber auch die Mainleuserin Luisa Schönfeld, die ebenfalls Chancen auf einen Platz auf das Podest hat. Weiter aus Oberfranken sind Anne Lüer und Isabell Sommer vom TSV Unterlauter, Talida Reumschüssel TTC Rödental und Julia Schenk ATSV Oberkotzau dabei.

Ebenso haben die Schüler C ihre Geheimfavoriten auf den Titelgewinn. Dies wären Lukas Mayer, TV Glück-Auf Wackersdorf und Nils Schlembach, SV Berg. Der für den Landkreis Lichtenfels mit von der Partie startende Oskar Fiedler vom TTC Unterzettlitz hat durchaus Außenseiterchancen hier was zu reisen. Die weiteren Teilnehmer aus Oberfranken sind: Noah Bauer, TSV Ebermannstadt, Noah Leffer FC Adler Weidhausen und Malte Rill, TTC Hof.

Die Schülerinnen C haben ebenso eine heiße Favoritin mit Lilli-Sara Popp, SB Versbach auf den 1. Platz. Mit von der Partie sind auch die drei Rodacherinnen Sophie und Svenja Schirm und Annika Hulak, Emma Zeitler, TTC Rugendorf, Elina Meyer, TSV Unterlauter.

Die Plätze 1-3 der Schüler und Schülerinnen A, sowie die Plätze 1-6 der Schüler und Schülerinnen C qualifizieren sich für das 2. Verbandsranglistenturnier. Vielleicht gelingt es ja einen Nachwuchsspieler/in aus dem Bezirk Oberfranken beim weiterführenden Turnier auf Verbandsebene mitzuspielen.

Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt. Zuschauer sind sehr willkommen. Der Eintritt ist frei.

Text und Bild: Herbert Gillig

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Schüler A West und Ost

Heute fanden in Thann ( Haarbrücken ) und Rugendorf die beiden Halbbezirksturniere statt...                                                         Zu den Ergebnissen !!

Vereinsservice

mini-Meisterschaft in der Kordigasthalle in Altenkunstadt

Altenkunstadt:Es war eine Freude, die jungen Tischtennistalente in der Altenkunstadter Kordigasthalle zuzusehen, wie sie bei der oberfränkischen mini-Meisterschaft mit großen Elan um Punkte und Platzierungen an 14 Tischen spielten und kämpften. So...

Einzelsport Jugend

2.BBRLT der Jugend und Schüler B West und Ost

Die Ergebnisse der 2.BBRLT der Jugend und Schüler B aus dem Westen und Osten sind Online.                   Hier gehts zu den Ergebnissen